• Schriftgröße:
  • Schrift gross
  • Schrift standard
Mutter-Kind-Klinik Logo
Sie sind hier: Angebot Spezialisierung

Wir haben uns spezialisiert ...


Spezialisiert hat sich die Mutter-Kind-Klinik Talitha im Rahmen der Prävention
auf das Behandlungsspektrum von Adipositas und auf das Metabolische Syndrom
sowie deren Behandlung.

  Platzhalter InfoBox
    
    
Ernährungsstörungen
   
insbesondere Adipositas
   
    
Essen kann zu einem Problem werden.    
Immer häufiger entsteht auch bei Frauen eine Fehlernährung durch die falsche Auswahl
von Lebensmitteln. Diese Frauen tragen außerdem die Verantwortung für die Ernährung
ihrer Familie, so dass auch die Kinder oft falsche Ernährungsgewohnheiten übernehmen.

 > weitere Informationen
   Ernährungsstörungen
   insbesondere Adipositas
    
Um Ernährungsstörungen richtig verstehen und behandeln zu können,
müssen wir sie in einem größeren Zusammenhang betrachten.
   
    
Eine Kur für Sie und Ihr Kind bietet den Rahmen, Spezialwissen aus unterschiedlichen
Gebieten zu vereinen. Ärztinnen, Psychologin, Diätassistentinnen und Pädagoginnen
arbeiten hier Hand in Hand, um gemeinsam mit der betroffenen Familie eine gute
Lösung zu finden.
   
    
    
Herz-Kreislauf-Erkrankungen
   
insbesondere Metabolisches Syndrom
   
    
Sie als Mutter sind in unserer Gesellschaft zahlreichen Bedingungen ausgesetzt, die zu
erheblichen Belastungen und Überforderungen führen können. Im Spannungsfeld von
ständigen Anforderungen und Überforderungen einerseits und mangelnder Entlastung
und Erholung andererseits entwickeln viele Mütter Befindlichkeitsstörungen
und Erkrankungen, die das Leben und den Alltag erheblich beeinträchtigen. 
  > weitere Informationen
   Herz-Kreislauf-Erkrankungen
   insbesondere
   Metabolisches Syndrom

    
Diese mütterspezifischen, oft multiplen Belastungen führen in erster Reaktion zu psychosomatischen Befindlichkeitsstörungen. Bleiben diese unbehandelt, kann das zu funktionellen Beschwerden wie Kopfschmerzen, Magenschmerzen, Rückenschmerzen
oder auch Herz-Kreislauf-Störungen führen.
   
    
Wir nehmen uns des sogenannten „Metabolischen Syndroms“ an und unterstützen in
Zusammenarbeit mit Diätassistenten, Ernährungsmedizinern, Bewegungstherapeuten
und Psychologen betroffene Familien. Wir bieten ein multimodales Programm, das wir
an Sie und Ihre Kinder richten, denn nur so ist ein langfristiger Erfolg zu erreichen.